Stabsbereichsleiter CIO-Office (m/w)

Region: 6

Die digitale Transformation der Energiewirtschaft ist wesentlicher Bestandteil der Energiewende. Auch die Pfalzwerke Aktiengesellschaft erkennt die Digitalisierung als Chance und sieht gleichzeitig die Notwendigkeit, Prozesse neu zu gestalten. Im Zuge einer Nachfolgeregelung und der Neuausrichtung der IT besetzen wir im Auftrag der Pfalzwerke AG in Ludwigshafen die Stelle des Stabsbereichsleiters CIO-Office (m/w).

Ihre Aufgaben

Der Stabsbereichsleiter CIO-Office (m/w) ist verantwortlich für alle IT-Governance- und IT-Management-Aufgaben der Unternehmensgruppe. Er trägt wesentlich dazu bei, den Wandel zum digitalen Unternehmen erfolgreich zu gestalten.

Im Detail umfassen die Aufgaben:

  • Formulierung, Umsetzung und Weiterentwicklung der gesamtheitlichen IT-Strategie
  • Ausgestaltung und Operationalisierung der T-Managementdisziplinen
  • Einrichtung und Weiterentwicklung des Governance- und Managementrahmenwerks
  • Definition und Weiterentwicklung der IT-Unternehmensarchitektur
  • Planung von IT-Portfolio- und IT-Innovationen
  • Vorbereitung und Management des IT-Budgets
  • Steuerung der Informations-/IT-Sicherheit und Risiken
  • Management von IT-Programmen und Projekten
  • Steuerung von Dienstleistern, Lieferanten und Qualitätsmanagement
  • Steuerung der Virtuellen IT-Organisation (VITO)
  • Führung von 5 Mitarbeitern

Ihr Profil

Der ideale Kandidat (m/w) verfügt über ein umfassendes IT-Know-how und energiewirtschaftliche Kenntnisse. Er ist in der Lage, strategisch und ergebnisorientiert zu denken und zu handeln. Zudem ist er eine kommunikative und gewinnbringende Persönlichkeit.

Im Detail umfasst das Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Fundierte Praxiserfahrung im IT-Management eines Energieversorgers oder eines IT-Beratungshauses
  • Starke Führungspersönlichkeit
  • Hohe strategische Kompetenz und Umsetzungskraft
  • Umfangreiches Prozess-Know-how und Erfahrung aus komplexen Organisationsstrukturen
  • Gute Kenntnisse im Energiemarkt sowie einen guten Überblick über die aktuellen (digitalen) Trends in der Energiewirtschaft
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie selbständige und konstruktive Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikations-, Team- und Entscheidungsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an persönlicher Eigeninitiative

 

 

Bewerbungsinformationen

Sollte diese Stellenausschreibung auf Ihr Profil zutreffen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per Email. Gerne beantworten wir im Vorfeld telefonische Rückfragen.

Kontakt

Anja Neubert
Callidus Energie GmbH
Kaiserstr. 70
60329 Frankfurt am Main

T: +49 (0)69 401507.426
E: a.neubert@callidus-energie.de

Stellenanzeige empfehlen