Abteilungsleiter Stromnetze (m/w)

Region: 4

Unser Mandant ist ein regionaler Energieversorger, der seinen Sitz in der Nähe von Düsseldorf hat. Das Unternehmen versorgt Haushalte und Unternehmen in der Region mit Strom, Gas und Wasser, betreibt die Badbetriebe und engagiert sich verstärkt in neuen Energiedienstleistungen wie der Photovoltaik und der Elektromobilität. Im Zuge der vorbereitenden Nachfolge suchen wir derzeit einen Abteilungsleiter Stromnetze (m/w), der an den Technischen Leiter des Unternehmens berichtet.  

Ihre Aufgaben

  • Personalführung und -entwicklung der Mitarbeiter/innen des Verantwortungsbereichs
  • Leitung der Bereiche Instandhaltung und Betrieb der Netze - 10 kV und - 1 kV (einschließlich der jeweiligen Ortsnetzstationen)
  • Leitung der Bereiche Planung, Bau, Instandhaltung und Betrieb der Netze - 110 kV (einschließlich der jeweiligen Umspannwerke)
  • Übernahme von Projektleitungsaufgaben in Netzplanung und Netzentwicklung
  • Übernahme der Aufgaben einer verantwortlichen Elektrofachkraft (bzw. im TSM Umfeld Erfüllung der Anforderungen nach VDE-AR-N 4001)
  • Erarbeitung und Sicherstellung von technischen Richtlinien, wie Arbeits- und Verfahrensanweisungen sowie sonstiger technischer Dokumentationen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Zielen, Strategien und Konzepten
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Gewährleistung der Einhaltung fachspezifischer Vorschriften des Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutzes sowie des Umweltschutzes im Verantwortungsbereich
  • Planung und Überwachung des Investitions- und Instandhaltungsbudgets

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Bachelor/Master der Fachrichtung Elektrotechnik; Energietechnik bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenumfeld bei einem Energieversorger oder einer Unternehmensberatung (o.ä.)
  • Führungskompetenz und idealerweise erste Führungserfahrung (gerne auch als Projektleiter/ Projektleiterin) mit Blick auf Motivation, Beurteilung und Entwicklung von Mitarbeitern/innen
  • Umfassende Kenntnisse im Bereich der Netzstrukturen sowie Netzsystemen der Verteilnetze (Spannungsebenen 110 kV, 10 kV, 1 kV) sowie Kenntnisse in den Schutztechniken für 110 kV und 10 kV Anlagen
  • Kenntnisse im Projektmanagement und damit verbundener Projektabwicklung
  • IT-Kenntnisse - insbesondere MS-Office, SAP und fachbezogene Anwendersysteme/-tools
  • Verhandlungsgeschick, gute Kommunikationsfähigkeit und natürliches Durchsetzungsvermögen
  • Erfahrungen in Moderations-, Präsentations-, und Problemlösungstechniken
  • Zielstrebigkeit sowie Zuverlässigkeit und die Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Verantwortungsvolle, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative

Ihre Perspektive

  • Raum für Gestaltungs- sowie fachliche und persönliche Entwicklungschancen
  • Eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum und gezielter Weiterbildung
  • Fachliche und persönliche Begleitung – insbesondere in Einarbeitung - in einer funktionierenden Führungsstruktur
  • Ein attraktives Vergütungspaket, flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersversorgung sowie weitere Sozialleistungen

Bewerbungsinformationen

Sollte diese Stellenausschreibung auf Ihr Profil zutreffen freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per Email. Gerne beantworten wir im Vorfeld telefonische Rückfragen.

Kontakt

Kaspar Klostermann
CALLIDUS Energie GmbH
Kaiserstr. 70
60329 Frankfurt am Main

T: +49 (0)69 401507.422
E: k.klostermann@callidus-energie.de

Stellenanzeige empfehlen